Schnupper-KlimaTicket

VOR KlimaTicketVOR KlimaTicket MetropolRegion - „Schnupperticket für Gemeinden“

Die Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn hat zwei „VOR-Schnuppertickets“ angeschafft. Diese übertragbaren Jahreskarten können ab 1. Jänner 2024 von allen Bürgerinnen und Bürgern aus Enzesfeld-Lindabrunn kostenlos entliehen werden.

Fahrkartengeltung

Die VOR-Schnuppertickets gelten für alle öffentlichen Verkehrsmittel in der gesamten Metropolregion Wien, NÖ und Bgld. inkl. der Westbahn, der Mariazellerbahn, der Badener Bahn und der Stadtbahn Waidhofen/Ybbs sowie P&R Garagen an den Bahnhöfen mit Zugangsberechtigung in der Ostregion.

Ausleihberechtigung

Die beiden Fahrkarten können von allen in Enzesfeld-Lindabrunn mit Hauptwohnsitz gemeldeten Personen für einen begrenzten Zeitraum (max. 3 Tage am Stück) gratis ausgeliehen werden. Pro Bürger sind 6 Entleihtage im Monat, maximal jedoch 30 Entleihtage im Jahr möglich.

Das Schnupperticket gilt immer nur für eine Person. Es können keine Familienermäßigungen in Anspruch genommen werden. Kinder müssen ein eigenes Schnupperticket lösen.

Ausleihvorgang

Die Reservierung der Tickets erfolgt online über www.schnupperticket.at/enzesfeld-lindabrunn oder direkt über das Gemeindeamt (Bauamt) der Marktgemeinde Enzesfeld-Lindabrunn zu den Öffnungszeiten.

Die Fahrkarten werden beim Bauamt im vereinbarten Zeitraum abgeholt und zurückgebracht. Der Tag der Abholung sowie der Rückgabe werden als voller Entleihtag gerechnet. Bei der Entlehnung werden die Fahrkarten-Übergabe und die Kenntnisnahme der Nutzungsbedingungen (Kosten bei Verlust und Säumniszuschlag) mit der Unterschrift bestätigt.

Die Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten kann auch mittels Einwurf der Fahrkarten in einem mit Namen versehenen Kuvert in den Briefkasten links neben dem Haupteingang ins Gemeindeamt erfolgen.

Werden die Fahrkarten nicht zeitgerecht zurückgegeben und stehen dann möglicherweise für die nächstfolgende Reservierung nicht zur Verfügung, so wird den Fahrkarten-NutzerInnen eine Verspätungsgebühr von € 50,00 pro Fahrkarte verrechnet.

Sollte ein reserviertes Ticket aufgrund einer nicht zeitgerechten Retournierung nicht ausgehändigt werden können, kann die Gemeinde für daraus entstandenen Unkosten (z.B. Ticketpreis) nicht belangt werden.

Bei einer etwaigen Verhinderung trotz Reservierung wird um ehestmögliche Freigabe der Tickets ersucht (online unter schnupperticket@enzesfeld-lindabrunn.at oder telefonisch beim Bauamt unter +43 2256 812 51 DW 77 oder DW 78). Kurzfristige Stornierungen bitte nur im Büro Bauamt.

Es wird darauf hingewiesen, dass bei einer unentschuldigten Nicht-Abholung eine Sperre für weitere Buchungen ausgesprochen werden kann.

Verlust des Tickets

Bei Fahrkartenverlust sind die Entlehnenden für den Ersatz der Fahrkarte(n) verantwortlich. Die Kosten des KlimaTicket MetropolRegion in der Höhe von € 915,00 sind vom Verlustträger zu ersetzen.

(Änderungen der Nutzungsbedingungen vorbehalten.)

hier geht's zum Formular